M&A Insurance:
Warum M&A Insurance nicht mehr wegzudenken ist

Während Private Equity Fonds den Werkzeugkasten „M&A Insurance“ hinsichtlich Optimierung ihrer Transaktion und Position im Bieterwettbewerb als festen Bestandteil eingebunden haben, gewinnen M&A Insurance-Lösungen immer stärkere Beliebtheit auch in M&A Abteilungen von Konzernen, bei Strategischen Investoren oder gar im Mittelstand (Nachfolgeregelung). Risiken aus dem Warranty & Indemnity Statement oder Garantienkatalog auf den Versicherer zu übertragen statt z.B. teure Treuhandkonten mit langer Laufzeit vorhalten zu müssen, verhalf der M&A Insurance in Deutschland zum Durchbruch. Als Folge hat sich die Platzierung von M&A Insurance-Lösungen in den letzten Jahren vervierfacht, wie Zahlen von Munich Re belegen. M&A Insurance haben also den Sprung vom Private Equity Markt hin zu breiten Investorenschichten geschafft und sich hier als effizientes Instrument etabliert eine Transaktion nachhaltig zu optimieren.

Mit Entwicklung des Marktes wurden immer neue Probleme einer Transaktion mittels M&A Insurances gelöst. Trotz des mittlerweile sehr breiten Lösungsspektrums wird M&A Insurance auch noch heute auf die Warranty & Indemnity Versicherung oder W&I Versicherung (Real Estate Investor lesen Sie diese Version) reduziert. Wir wollen mit dem führenden M&A Insurance Portal www.warranty-and-indemnity.com Ihnen auch die weiteren Möglichkeiten näherbringen, sodass Sie bei Ihrer nächsten Transaktion mit einem Wissensvorsprung sich ggf. im Wettbewerb durchsetzen können.

Ein Kurzüberblick der Gruppe „M&A Insurance“ (mit „klicken“ auf das Fettgedruckte landen Sie beim Fachartikel):

 Tax Opinion Liability (Absicherung gegen unerwartete Steuereffekte)
 
W&I Versicherung (Absicherung des Garantienkatalogs)
 Litigation Buyout Insurance (Absicherung gegen anhängige oder drohende Rechtsstreitigkeiten)
 
IPO-Versicherung (Absicherung von Prospekthaftungsrisiken beim IPO oder SPO)
 Insurance Due Diligence (Prüfung auf Haftungsrisiken sowie Unternehmenswertsteigerung)
 HR Due Diligence inkl. Pensionsverbindlichkeiten (Prüfung auf z.B. zu geringe Rückstellung von Pensionsverpflichtungen)
 
Environmental Insurance (Altlastendeckung)
 Weitere Sonderlösungen (z.B. Politische Risiken, Transaction at Undervalue, Title  Insurance)

Ein Großteil der o.g. Lösungen haben wir bereits für Sie in übersichtlicher Form in separaten Fachbeiträgen ausgearbeitet. Weitere M&A Insurance-Lösungen folgen in den kommenden Wochen. Ferner werden wir von Zeit zu Zeit immer mal wieder Fachbeiträge mit unserem MRH TROWE M&A Anwalts- und Beraternetzwerk ausarbeiten und Praxisthemen vertiefen. Gerne informieren wir Sie mit unserem M&A Newsletter  


MRH Trowe: M&A Insurance Lösungen

  • Wir als MRH Trowe verstehen uns als M&A Fullservice Anbieter in unserem Themenfeld Risiko Management. Kontinuierlich haben wir in den letzten Jahrzehnten unsere Services für unsere Mandanten erweitert, um ein verzahntes, schlankes und hochprofessionelles Service-Portfolio anbieten zu können.

  • Diese Entwicklung stand unter dem Ziel „100% Transaktionssicherheit“ unseren Mandanten bieten zu können. Im Folgenden wollen wir Ihnen die sechs Servicefelder genauer vorstellen. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie unser gerne via Email oder via Telefon: 069 6605889-70

 
 

Unsere M&A Insurance &
Beratungsdienstleistungen im Detail


M&A Insurance Due Diligence

Als Fullservice-Anbieter bieten wir Ihnen gerne die Mehrwerte einer fundierten HR Due Diligence an. In diesem Themenfeld unserer M&A Beratungsdienstleistung bieten wir Ihnen u.a. aktuarielle Gutachen zu Pensionsverpflichtungen bis hin zu KPI-Benchmarking im Rahmen der HR Due Diligence an. Mehr dazu im Artikel:

HR Due Diligence


M&A Insurance Due Diligence

Als Organhaftungsexperten schauen wir uns um Rahmen einer M&A Transaktion auch die vorhandenen D&O/E&O-Versicherungskonzepte an und optimieren diese. Unsere Expertise in diesen Themen stellen wir auch auf den Portalen D&O für Aufsichtsräte und D&O Versicherung für Manager & Vorstände kostenlos zur Verfügung

D&O Versicherung


M&A Insurance Due Diligence

Im Rahmen der Insurance Due Diligence bringen wir unsere ganze Erfahrung seit 1950 ein und prüfen die bestehende Risikotransferstrategie hinsichtlich Stärken und Schwächen. Zeitgleich leiten wir für Sie Handlungsempfehlungen für den Post-Merger Prozess ab, die Ihnen bei der Wertsteigerung helfen. Zum Artikel:

Insurance Due Diligence


M&A Insurance Due Diligence

Der Ursprung unserer Beratungsdienstleistungen liegt seit 1950 in der hochwertigen Betreuung unserer Firmenkunden in Fragen des Risiko- und Versicherungsmanagements. Hier konnten wir uns zu einem Top-10 Industrieversicherungsmakler entwickeln – eine Expertise, die wir bei der Wertsicherung  und -steigerung Ihrer Assets gerne einbringen

Mehr zu MRH Trowe


M&A Insurance Due Diligence

Sollte bei Ihnen im Rahmen der Finanzierungsstrategie das Thema IPO relevant werden, stehen wir gerne mit unseren innovativen Versicherungskonzepten und weltweiten Marktzugängen zur Verfügung. Die Vorteile einer IPO Versicherung haben wir für Sie in einem Artikel zusammengefasst. Zum Artikel IPO Versicherung

IPO-Versicherung