„M&A Kanzleien erwarten von Ihren Partnern ein agieren auf Augenhöhe und hohes Verständnis für Ihre Herausforderungen. 100% Transaktionssicherheit ist unsere Antwort, um unseren Partnern zu helfen Ihre Transaktionen erfolgreich zu gestalten.“Boris Prochazka- Head of Financial Lines bei MRH Trowe

MRH Trowe - der Enabler

Mit unseren innovativen und kontinuierlich weiterentwickelten Lösungen wollen wir Ihre Dienstleistung komplementieren und helfen, wo Transaktionen zu scheitern drohen. Hier sind wir Ihr Partner, um Ihren Mandanten hochwertige Lösungen anzubieten

"Smart" Risk Due Diligence

Durch unsere Vielzahl an Projekten mit M&A Kanzleien, konnten wir einen Prozess entwickeln, der sich in Ihre Due Diligence Aktivitäten vollständig integriert. Wir sind Unterstützer Ihres Transaktionsteams – kein Aufwandstreiber

100% Transaktionssicherheit

Wir wissen um die Bedeutung bei Ihren Mandanten hundertprozentige Arbeit abzuliefern. Auch für uns sind 99% nicht gut genug. So haben wir das Versprechen: „100% Transaktionssicherheit“ formuliert, das wir in 2017 mit entsprechender Mandantenzufriedenheit bestätigt haben

Juristisches Know-how

Dank unserer acht Rechtsanwälte verstehen wir Ihre Anforderungen und unserBedürfnisse sehr gut. Durch hohes juristisches Know-how konnten wir unsere Dienstleistungen und Services so weiterentwickeln, dass wir Ihre Bedürfnisse als M&A Kanzlei uneingeschränkt in den Mittelpunkt stellen können

Exemplarisch: W&I Versicherung

  • Wir zählen zu den deutschen Top-3 M&A Risiko Management Beratern und konnten sehr erfolgreich – wie unsere Referenzen zeigen – den Anforderungen unserer Mandanten aus dem M&A Kanzleiumfeld gerecht werden. Hierauf sind wir Stolz und nehmen es als Ansporn, Ihnen in 2018 eine noch bessere Dienstleistung anbieten zu können.

  • Exemplarisch zeigen wir Ihnen unten wie unsere Lösungen „Brücken“ in Transaktionen sein können. Die W&I Versicherung ist jedoch nur ein Auszug unserer Mehrwerte – gerne stellen wir Ihnen weitere vor, um Ihren Services als M&A Kanzlei abzurunden. Alles mit unserem Versprechen: „100%-Transaktionssicherheit“ durch MRH Trowe.

Transaktionssicherheit mit MRH Trowe

Problemlöser MRH Trowe

Seit Jahren unterstützen wir M&A Kanzleien bei Ihren Transaktionen die richtige Risiko Managementstrategie zu wählen. Hierbei bringen wir unsere hohe Expertise als „Fullservice-Anbieter“ und unser hohes juristisches Verständnis ein. Wir sehen uns als Unterstützer, um Ihre Transaktion zum Erfolg werden zu lassen und legen sehr viel Wert auf ein partnerschaftliches Miteinander.

Ausgewählte Referenzen

„Als eine der führenden internationalen M&A-Kanzleien ist es uns wichtig, Partner auf Augenhöhe zu haben – dies ist MRH Trowe ohne jeden Zweifel!“
Christian von Sydow - Partner bei McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater

 

ashurt_leading_law_firm_warranty_Indemnity

„Eine erfolgreiche Transaktionsberatung erfordert das Zusammenkommen einer Vielzahl von Expertisen – mit MRH Trowe hatten wir für das Thema Versicherungsberatung einen Ansprechpartner mit perfekten Lösungen.“
Dr. Benedikt von Schorlemer - Partner bei Ashurst

 

„MRH Trowe ist zu allen Fragen des Risiko Managements von Transaktionen exzellent aufgestellt und hat sich bei zahlreichen Projekten als verlässlicher Partner erwiesen“Dr. Markus Rasner - Partner bei OPPENHOFF & PARTNER

 

„Hohe Kompetenz, Verlässlichkeit (Zusagen werden zu 100% eingehalten) und innovative Lösungen sind die Kriterien, die ich mit MRH Trowe verbinde.“Klaus Beiner - Partner bei BEITEN BURKHARDT

 

MRH Trowe verschafft Ihnen Liquidität



Durch Exzellenz zu 100% Transaktionssicherheit

Um „100% Transaktionssicherheit“ glaubhaft versprechen zu können, bedarf es Exzellenz in jedem Themenfeld. Für das Thema „D&O Versicherung“ haben wir bspw. zwei Informationsportale entwickelt, mit denen wir Mehrwerte für unsere Mandaten schaffen. Sie wollen das Eigenkapital Ihres Unternehmens schützen, Ihre persönliche Haftung absichern oder sich über unser Know-how informieren, besuchen Sie unsere Portale. In jedem Fall bringen wir dies gerne in Ihr Transaktionsprojekt als einen Baustein ein.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns – unsere Experten antworten Ihnen in der Regel von 30 Minuten:

Gerne rufen wir Sie an und beantworten Ihre Fragen. Wann erreichen wir Sie am besten?

Artikel mit Fokus auf M&A Kanzleien

  • Zum einen möchten wir Ihnen wertvolle Fachartikel unserer MRH Trowe Experten, Mitgliedern des MRH Trowe Anwaltsnetzwerkes, zum anderen von unseren Mandanten vorstellen.

  • Zudem weisen wir auf hochwertige Publikationen im M&A Umfeld von Drittanbietern hin. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Schafft Ihre Publikation ebenfalls Mehrwerte für unsere Leser, kontaktieren Sie uns.



M&A Versicherungen Luther

In Zusammenarbeit mit Frau von Hermanni und Ihrem Team bei LUTHER Rechtsanwälte haben unsere M&A Experten das Thema Warranty & Indemnity Versicherung für die Immobilienwirtschaft beleuchtet. Wir bringen Ihnen hier also das Know-how einer führenden Kanzlei und eines führenden M&A Versicherungsmaklers zusammen. 

W&I Versicherung Real Estate
M&A Versicherungen Graf von Westphalen

Etwas abseits von M&A Themen haben unsere Experten aus dem Bereich Credit & Finance mit der Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen einen Artikel zur Reform des Insolvenzanfechtungsgesetzes verfasst. Gerne stellen wir unseren Unternehmern/-innen diesen auch hier zur Verfügung.

Insolvenzanfechtung

In Zusammenarbeit mit Hrn. Rodorff und seinem Team bei LUTHER Rechtsanwälte haben wir das Thema „Bilanzgarantien“ in der M&A-Transaktion beleuchtet. Des Weiteren weisen wir gerne auf das M&A Forum von Luther am 17.04.2018 in München hin. Anmeldung und weitere Infos finden Sie oberhalb des Artikels. Viel Spaß!

Bilanzgarantien
M&A Versicherungen Heuking Kühn Lüer Wojtek

Mit Mai 2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft. Es drohen Sanktionen bis zu 4% des weltweiten Nettojahresumsatzes oder 20 Mio. EUR wird dies auch für M&A Transaktionen relevant. Zusammen mit dem renommierten Fachanwalt für Datenschutz Dr. Keppeler (Heuking Kühn Lüer Wojtek) bieten wir ein Webinar am 06.02.2018 an.

Wichtiges zur EU-DSGVO